header

Allgemeines

Das "Zentrum für Medizinische Forschung" dient der Optimierung des Betriebsablaufes der Forschung an der Universitätsmedizin am Standort Schillingallee mit dem Ziel der Förderung und Intensivierung von Forschungsschwerpunkten.

 

Anlass für eine organisatorische Neustrukturierung war die Inbetriebnahme des "Biomedizinischen Forschungszentrums Rostock" (BMFZ) am 6. Dezember 2005.