header

FACSAria™ IIIu (EFRE-Förderung)

Geräteeigenschaften und technische Spezifikationen

Der BD FACSAria™IIIu ist ein Hochgeschwindigkeits-Durchflusszytometer zur Analyse und Sortierung von Zellen oder Partikeln. Die bisherige Konfiguration des FACSAria™II mit drei Lasern; blau (488 nm), lila (405 nm) und rot (633 nm), ermöglichte die Detektion von bis zu 9 Fluoreszenzparametern. Durch das EFRE-geförderte Upgrade auf den Stand eines FACSAria™IIIu ist es allen Nutzern der Core Facility möglich, bis zu 16 Parameter simultan zu messen. Der Einbau eines grünen Lasers (561 nm) und der damit verbundenen neuen, für vier Laserlinien optimierten Flusszelle, können alternative Fluorochrome, wie Cy3 und mCherry, aber auch Fluorochrome, die bisher durch den blauen Laser nicht maximal angeregt wurden, wie z.B. PE und PE-Tandemfarbstoffe, verwendet werden.

  • Vier Laser: violet (405 nm), blau (488 nm), gelb/grün (561 nm), rot (633 nm).
  • Bis zu 70.000 Ereignisse pro Sekunde können aufgenommen werden.
  • Bis zu 14 Fluoreszenz-Farbstoffe plus FSC/SSC können simultan gemessen werden.
  • Optisches System individuell veränderbar, aktuelle Konfiguration siehe Tabelle.

Akquisitions- und Analyse-Software

  • BD FACSDiva™ v.8.0.2

Konfiguration

LaserLaser
Excitation
ParameterDetectorFilter
1 Rot (633 nm) APC-Cy7, APC-H7, APC-Vio770 A 780/60, 735 LP
    AlexaFlour700, APC-R700 B 730/45, 690 LP
    APC, AlexaFluor647, Cy5 C 660/20
2 Gelbgrün (561 nm) PE-Cy7 A 780/60, 735 LP
    PE-Cy5, 7-AAD, mPlum B 670/14, 630 LP
    PE-TexasRed, PI, mCherry C 610/20, 600 LP
    PE, DsRed, Cy3 D 582/15
3 Blau (488 nm) PerCP-Cy5.5, PerCP, BB700 A 695/40, 655 LP
    FITC, GFP/YFP, AlexaFluor488 B 530/30, 502 LP
    SSC C 488/10
4 Violet (405 nm) BV786 A 780/60, 750 LP
    BV650, Qdot655 B 660/20, 630 LP
    BV605, Qdot605 C 616/23, 595 LP
    BV510, V500, AmCyan, Aqua L/D D 530/30, 502 LP
    DAPI, BV450, Hoechst E 450/40

Applikationen

  • Phänotypisierung eines komplexen Zellgemisches
  • Zellzyklusanalyse mittels PI, 7-AAD oder DAPI
  • Viabilität und Apoptose-Nachweis
    • Annexin/Lactadherin-Konjugate
    • Mitochondrien-Potential
    • Esterase-/Caspase-Aktivität
  • Proliferationsassay mittels z.B. CFSE, BrdU
  • Cytometric Bead Array (CBA) für Zytokinmessungen
  • Phosh-Flow für Messung von Kinase-Aktivitäten
  • FISH, FRET und BRET kombiniert mit Durchflusszytometrie